12. Dezember 2018

Der Jahrgang 2016

Das Weinjahr 2016: Einem milden Winter folgten gemäßigte Temperaturen im Frühsommer, Regenfälle im Mai und Juni begünstigten den Befall mit dem Falschen Mehltau und ließen Schlimmes erwarten. Sonniges, trockenes Wetter und hohe Temperaturen im Juli, August und September bescherten uns dann aber eine entspannte Lese und kerngesunde, perfekt reife Trauben.

Die Weine aus 2016

2016er Pinot Blanc

In der Nase fruchtige Aromen im Vordergrund, reife Birne, dezent nussig und karamellisiert. Am Gaumen intensive Fruchtaromen (reife Birne, gelb-fleischige Frucht, Ananas, Quitte) mit spitzer Säure. Kräftiger Körper in stimmigen Gesamtbild mit langem, druckvollen Abgang.

Vorhandener Alkoholgehalt: 13,4 Vol. %
enthält Sulfite

 

»Bestellen   »Expertise (PDF)